Crêpes und endlich mal wieder Me made Mittwoch

Hm…, heute wieder ein kulinarischer Beitrag und gleichzeitig ein Me made Mittwoch. Ich hab grade Urlaub und muss zugeben die letzten paar Tage bin ich schwer in die Gänge gekommen, sozusagen ein kleines Wintertief. Heute bin ich aber mit dem Liebsten morgens aufgestanden, hab die Wohnung schon etwas Frühlingsmäßig dekoriert und es gab Crêpes für mich ganz allein und zwar schön dünn, wie es in Frankreich üblich ist, sollte schon ein wenig einstimmen wo es heuer in Urlaub hingehen soll… wir haben uns eigentlich schon entschieden Südfrankreich, Provence, Avignon, ja genau in diese Richtung würde ich ganz gerne fahren, am liebsten ein kleines Ferienhäuschen… inmitten eines Lavendelfeldes *träum* Träumen darf man doch oder? Falls jemand von euch Vorschläge oder einen tollen Tipp hat – immer her damit. Da ich heute morgen schon kurz draußen Schnee schaufeln (nennen wir es mal Sport, da heute ja die Fastenzeit beginnt 😉 ) war hab ich es mir jetzt gemütlich gemacht und zwar mit meinem Fleecekleid mit überschnittenen Ärmeln aus der Burda 11/2012 , es ist durch den Fleecestoff  vom Stoffmarkt für 5€ pro Meter wunderbar warm, ideal für kalte Tage zu Hause, sehr leicht zu nähen, nähen werde ich es evtl. nochmal in einem leichteren Strechstoff für den Sommer – mal schauen, Änderungen hab ich eigentlich keine vorgenommen das nächste mal nähe es um die Hüften herum etwas weiter. Hier einige Fotos:

IMG_7400IMG_7418IMG_7424IMG_7432

upps hab ich ganz vergessen, sorry hier gehts zu den anderen Damen des Me made Mittwoch

Aber jetzt zurück zu den Crêpes, heute gab es sie in verschiedenen Varienten:

Einmal Herzhaft mit Lachs

und Süß mit Kirschmarmelade, Karamel, Nutella, Maronencreme oder mit Apfelmus + Zimt und Zucker  oder nix drauf wg. Fastenzeit *g*

Ich hab heut ein relativ einfaches Rezept benutzt (hat aber sehr gut geschmeckt):

Crêpes Grundrezept:

  • 150g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 150ml Milch
  • 3 Eier
  • 150ml Mineralwasser m. Kohlensäure
  • 3 EL flüssige Butter

Teig 30 Min. quellen lassen!

und wenn euch jetzt das Wasser noch nicht im Munde zusammenläuft dann hoffentlich gleich wenn ihr die Bilder anschaut:

IMG_7282IMG_7288IMG_7287IMG_7290

Ich wünsch euch allen noch einen schönen Mittwoch!

P.S. an meine meine Gewinner der Geburtstagsüberraschung, ich habs nicht vergessen morgen werden die Päckchen abgeschickt!

2

3 thoughts on “Crêpes und endlich mal wieder Me made Mittwoch

  1. ui…ein Crepeeisen. Das mag ich 🙂 sehr fein…und das Kleid: Ein Traum.
    Ich kenn das. Ich versuche auch einfach mit meinem Freund aufzustehen, vielleicht hilft das ja um in die Gänge zu kommen…bei dir scheint es geholfen zu haben 🙂

  2. Das Kleid sieht sehr kuschelig aus, da kann der Winter doch gar nicht so schlimm sein, oder?
    Viele Grüße
    Julia
    PS: Denkst Du bitte noch ans Rückverlinken zu der Linksammlung auf dem MMM-Blog. Danke!

  3. Den Schnitt hab ich mir schon mal als Shirt auf die Liste gesetzt,
    aber wenn ich mir Dein hüsches Kuschelkleid anschaue dann überdenk ich meine Entscheidung vielleicht nochmal.
    Gefällt mir.
    viele Grüße
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.