Noch 10 Tage…

bis Weihnachten, der Countdown läuft… ich werde versuchen jeden Tag bis Weihnachten einen Post zu schreiben, mal schauen ob mir das gelingt…

Morgen ist ein großer Tag – ich darf mein Weihnachtsgeschenk abholen. Leider kann ich euch noch nicht verraten was es ist, aber eins kann ich sagen ich freu mich so mega arg drauf und ich bin immer noch total überrascht dass ich sowas tolles bekomme. Dankeschön nochmal! 😉

Vor einigen Wochen habe ich zusammen mit meiner Mama diese süßen Engel gebastelt, letztes Jahr waren sie ja der Renner und ich hatte auch schon die Materialen daheim, aber es fehlte die Muse und Weihnachten ging zuschnell rum. Ich glaube ich brauche keine Anleitung schreiben (man findet sie im Internet), die Köpfe sind Styroporkugeln und die Flügel aus dicker Pappe ausgeschnitten, beides mit Gipsbinden umklebt, als Haare haben wir Hanf (f. den Sanitärbereich) benutzt und meine Mama hat diese süßen Mützen und den Schal gestrickt und so zieren sie jetzt unseren Hauseingang.

Außerdem war das Wetter heute so toll, dass ich ein Foto von der Landschaft hier gemacht habe, so könnte es bis Weihnachten bleiben, leider sagt der Wetterbericht was anderes.

Hier erstmal die Fotos:

Noch 10 Tage… die Planung für Weihnachten läuft auf Hochtouren: die letzten Geschenke kaufen und basteln und nähen, die letzten Plätzchen backen, das Essen planen,… ich weiß aber einfach nicht was ich zu Essen machen soll wenn die Eltern von Herrn Hausnummerneun kommen. Habt ihr irgendwelche Ideen und Vorschläge?

Geht es euch auch so dass man die Adventszeit oft gar nicht richtig genießt, weil eben tausend Dinge zu erledigen sind? Versucht doch einfach mal täglich mind. 1/4 Std. nur etwas zu tun was euch Spass macht und denkt dran es muss nicht immer alles super perfekt sein – und das kommt von einer Jungfrau Geborenen – deren 2. Vorname Perfektionisten ist, früher wäre es für mich undenkbar gewesen wenn die Tischdecke nicht zu den Tellern passt oder das Wasserglas Pink geblümt auf  dem Weihnachtstisch steht, heute ist es mir egal, naja ich dulde es zumindest, es ist viel wichtiger dass alle zusammen sind und Spaß haben, erst dann ist Weihnachten entspannend und schön.

Nun ist es schon ziemlich spät, ich werde nun ins Bett gehen und mich auf morgen freuen… auf mein Weihnachtsgeschenk! Schlaft gut, ihr Lieben, Bis morgen!

1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.