Grillfest

Gestern haben wir das Wetter genutzt und mit Freunden gegrillt.

Los gings nachmittags mit Kuchen vom Grill (sehr lecker) Kleine Tartletts mit Obst belegen – ich hatte Erdbeeren, Blaubeeren, Mango und Bergpfirsiche – dann je 1 Kugel Eis draufgeben und mit Eischnee  (Eiweiß mit Puderzucker und 1Prise Salz steifschlagen) bedecken. Wichtig das Eis muss komplett mit Eischnee bedeckt sein. Dann für ca. 4 – 5 Minuten bei indirekter Hitze grillen.

Später gings weiter mit Forellen, Steaks, Würstchenspießen, Maiskolben, Folienkartoffeln, Flammkuchen und in Strudelteig gewickelten Ziegenkäse mit Feige. Hmmm…

Ich wünsch euch einen schönen Start in die Woche! Hoffentlich kommen noch einige schöne Wochenenden, jetzt ist der Grill ja erst warm gelaufen!

0

3 thoughts on “Grillfest

  1. Oooou du hast so einen schönen Blog <3 werd mich heut wohl den ganzen Tag auf Arbeit durchstöbern. Bin ja eigentlich ein Münchner Kindl und ach … einfach schöner Blog *-* mach weiter so!

  2. Pingback: Wintergrillen | Hausnummer Neun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.